Unsere Philosophie

VORSORGE – DIAGNOSTIK – THERAPIE – OPERATIONEN AMBULANT UND STATIONÄR – NACHSORGE.

UNSER KONZEPT: „ALLES AUS EINER HAND“ UND DER PATIENT ALS MENSCH IM MITTELPUNKT.

Die Urologie Emmendingen bietet Ihnen Besonderes: Die Kombination von höchster medizinischer Expertise auf ambulantem und stationär- operativem Gebiet. Unser Team betreut Sie von Anfang an und versorgt Sie auch nach Ihrem Krankenhausaufenthalt weiter.  So wird eine Kontinuität der Behandlung gewährleistet, bei der Sie Ihre vertrauten Ansprechpartner stets kennen und zur Verfügung haben.

„STILLSTAND IST RÜCKSCHRITT“
Die Urologie Emmendingen legt größten Wert darauf, die Erkenntnisse der modernen Medizin umzusetzen. Neben verschiedensten diagnostischen Verfahren bieten wir neueste operative Verfahren wie Lasertherapie der Prostata, photodynamische Blasentherapie, laparoskopische „Schlüssellochoperationen“ von Niere, Prostata, Blase und Lymphknoten an. Unsere Erfahrung bezüglich überaktiver Blase, Botox-Therapie und schonender Brachytherapie bei Prostatakarzinom ist überregional und international bekannt und anerkannt. Es werden modernste Chemotherapien inklusive Immuntherapie durchgeführt. Die onkologische Expertise wird durch die Zusammenarbeit mit dem Tumorboard am Lorettokrankenhaus Freiburg komplettiert.

Prostata

  • Lasertherapie bei gutartiger Prostatavergrößerung (Thulium und Greenlight), UroLift
  • Schonende Brachytherapie bei Prostatakrebs (Jod-125 Seeds)
  • Laparoskopische Prostatektomie („Schlüsselloch-Operation“) bei Prostatakrebs
  • Zweitmeinung Prostatakrebs

Niere

  • Laparoksopische Nierentumorentfernung und Nierenentfernung bei Nierenkrebs und Harnleiterkrebs
  • Offene chirurgische Entfernung von großen Nierentumoren
  • Laparoskopische Nierenbeckenabgangsplastik bei Nierenbeckenabgangsenge
  • Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWL) bei Nierensteinen
  • Nieren- und Harnleitersteinentfernung mit Lasertherapie (endoskopisch)
  • Zweitmeinung Nierenkrebs

Blase

  • Therapie der überaktiven Blase mit Botulinumtoxin (BOTOX)
  • Endoskopische Abtragung von Blasentumoren in Fluoreszenztechnik („Hexvix-Photodynamik“)
  • Entfernung von Blasensteinen
  • Inkontinenz Operationen bei Frauen und Männern
  • Zweitmeinung Blasenkrebs

Äußerer Genitalbereich

  • Sterilisationsoperationen / Vasektomie
  • Harnröhrenoperationen, Beschneidung (Zirkumzision), Hodenhochstand
  • Hodenoperationen bei gutartigen Veränderungen und bei Hodenkrebs
  • Zweitmeinung Hodenkrebs

Urologische Onkologie

  • Chemotherapie bei Blasentumor, Nierentumor, Prostatatumor und Hodentumor
  • Immuntherapie

Krebsvorsorge, Männersprechstunde, Kindersprechstunde

  • Vorsorgeuntersuchung Niere, Blase, Prostata und Hoden, Elastografie, Zytologie, Mikrobiologie
  • Behandlung von Hormonmangel, Erektionsproblemen, unerfüllter Kinderwunsch (Infertilität)